Wirtschaftsbund International: Neues Serviceangebot für international verwurzelte Unternehmen

Wirtschaftsbund International: Neues Serviceangebot für international verwurzelte Unternehmen

Kostenfreie Informationspartner für türkische, bosnische, serbische, kroatische und chinesische Unternehmer. 

Wien – Bei der ecoMIGRA – Fachmesse für wirtschaftliche und kulturelle Beziehungen, die vom 18-20. November stattfand, präsentierte Dr. Alexander Biach – Direktor des Wirtschaftsbundes Wien – eine neue Informationsdrehscheibe für Unternehmen mit internationalem Hintergrund: Den Wirtschaftsbund International, der am 01.01.2011 startet.

Der Wirtschaftsbund International sieht sich als Anlaufstelle und Informationsdrehscheibe für Selbstständige aus allen Ländern und bietet sein Netzwerk und Know How zu den relevanten Themen der Unternehmensführung an. Ausgewählte Beratungen, wie beispielsweise steuerliche Erstberatung, Finanzierung, Förderungsberatung, Re-organisations- sowie Rechts- und Personalberatung sind ebenso in der Servicepalette vorhanden. Die Wiener Wirtschaft wird seit jeher durch international agierende Gewerbetreibende geprägt, welche auch die kulturelle Vielfalt der Stadt Wien ausmachen und hier tätig sind. Einen großen Anteil dieser international verwurzelten Unternehmern stellen türkische sowie bosnische, kroatische und serbische aber auch chinesische Unternehmen. Als Service für diese Selbstständigen hat der Wirtschaftsbund International fixe Ansprechpartner mit Sprechstunden und Beratungen abgerichtet. Sie sollen als erste Kontaktmöglichkeiten genutzt werden und eine einfache Informationsweitergabe ermöglichen.

NETZWERK

Weiters wird den Mitgliedern des Wirtschaftsbund International die Möglichkeit der Vernetzung geboten werden. Bei vielen interessanten Veranstaltungen steht das Kennenlernen und Networking im Vordergrund. Damit soll eine Intensivierung des Austausches, der Kooperationen und Geschäftsmöglichkeiten erreicht werden. Die Auftaktveranstaltung wird im Jänner 2011 im Forum Mozartplatz stattfinden.

WISSEN

Mit dem Wirtschaftsbund International soll auch ein Wissens- und Know How-Transfer erzielt werden. Ausgewählte Schulungen für spezielle Branchen (z.B. Lebensmittelhygiene, Zollbestimmungen, etc) unterstützen Selbstständige in ihrem täglichen Geschäft.

Weitere Informationen zum Wirtschaftsbund International gibt es auf der Homepage des Wiener Wirtschaftsbundes www.wirtschaftsbund-wien.at – ihr persönlicher Ansprechpartner ist Richard Jank – erreichbar unter Tel.: 01 5127631-0 bzw. unter mailto: r.jank/@wirtschaftsbund-wien. Mit dieser Initiative zeigt der Wirtschaftsbund, dass er der richtige Ansprechpartner für alle Selbstständigen in Wien ist. „Wiens Wirtschaft muss wachsen, dazu brauchen alle unsere Unternehmerinnen und Unternehmer die besten Rahmenbedingungen, weniger Bürokratie, gezielte Förderungen, weniger Steuern & Abgaben und ehrliche Unterstützung fürs Wirtschaften. Dafür steht der Wiener Wirtschaftsbund, deswegen starten wir die Initiative Wirtschaftsbund International!” resümiert Biach.

Maria Magdalena Sevgen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner